"¤ырэх=р Гхьы " - die Hauptseite "¤ырэх=р Гхьы " - die Hauptseite "¤ырэх=р Гхьы " - die Hauptseite "¤ырэх=р Гхьы " - die Hauptseite "¤ырэх=р Гхьы " - die Hauptseite "¤ырэх=р Гхьы " - die Hauptseite

die Galaxis

ru - de - by - en - ua - es - fr

Im weiten Sinne des Wortes, das Universum sind Sterne und der kosmischer Raum. Jedoch sind die Sterne im Kosmos nicht ungeordnet auseinandergeworfen, sie sind in riesig "чтхчфэ№х юё=Ёютр" vereinigt; oder der Galaxis.

gehören Alle Sterne, die wir in der Nacht sehen, und die Sonne zu unserer Galaxis, die unter dem Titel die Galaxis bekannt ist, oder die Milchstraße. Von der Milchstraße heißt der blasse silberne Streifen auch, der auf dem nächtlichen Himmel gebogen wird. Die Galaxis hat die Form der Disc mit der Rundung in der Mitte. Diese Rundung heißt vom Kern. Auf der Sternkarte befindet es sich in der Richtung des Sternbildes des Strelitzen, im dichtesten Teil der Milchstraße. In die Tiefe des Kernes hineinzuschauen es ist wegen der dichten Ansammeln des Sternstaubes unmöglich. In der Disc der Gruppe der Sterne richten sich entlang den gebogenen Zweigen, den Spiralen weggehend vom Kern ein. Unsere Galaxis - einer zahlreich spiralnych galaktik im Universum. Wie auch übrig der Galaxis, dreht sie sich im kosmischen Raum.

Mittels des Studiums der Anordnung der Sterne und der Richtung ihrer Bewegung den Astronomen gelang es, einige aus spiralnych der Zweige der Galaxis aufzudecken. Mit Hilfe der Radioteleskopien prüfen sie die Ansammeln des Wasserstoffes in diesen Zweigen. Drei heißen nächst an der Erde: der Zweig Oriona, den Zweig Perseja und den Zweig des Strelitzen. Näher ist zum Kern der Zweig Kariny gelegen. Außerdem gibt es die Gründungen, zu meinen, dass noch ein Zweig, des Zentauren existiert. Aller diese waren nach den Sternbildern genannt, in die man sie beobachten kann.


der Umfang der Galaxis

über die Umfänge galaktik Sagend, ist nötig es zu bemerken, dass unsere Galaxis als der Mittlere etwas grösser ist. In ihr befindet sich etwa 100 000 Millionen Sterne, und in die Breite erreicht ihr Umfang neben 100 000 Lichtjahren. Der Durchmesser der zentralen Rundung bildet ungefähr 15 000 Lichtjahre, während die Dicke der Disc - nur 3000 Lichtjahre.

ist die Sonne in der Disc der Galaxis auf der Spirale Oriona, ungefähr in 30 000 Lichtjahre vom Zentrum gelegen. Um die Galaxis einmal zu biegen, ist es 225 Millionen Jahre erforderlich. Diese Periode heißt vom kosmischen Jahr.

, ebenso wie bilden die Sterne der Galaxis, der Galaxis bilden die Ansammeln. Unsere Galaxis bildet das Ansammeln unter dem Titel die Lokale Gruppe. Hierher gehen auch unsere nächsten galaktischen Nachbarn, die Großen und Kleinen Magellanwolken, klein, der falschen Form der Galaxis ein. Der berühmte Nebel Andromedy geht in die Lokale Gruppe auch ein. Sie stellt spiralewidnuju die Galaxis kaum grösser von unserer dar.

unterscheiden sich die Prozesse, die in der Disc der Galaxis und in ihrem Kern geschehen, voneinander merklich. Die Sterne, die in der Disc gelegen sind, sind verhältnismäßig jung. Hier ist viel es helle-blaue und weißen-blauen Sterne. Einige haben in eins verschmolzen und bilden die offenen Ansammeln, solche wie, zum Beispiel, die Plejaden, oder Sieben Schwestern, im Sternbild des Stiers. Zwischen den Sternen in der Disc befinden sich die Wolken des Staubes und des Gases, die von den Nebeln heißen. Gerade kommen aus diesen Nebeln die Sterne auf. Es Wird angenommen, dass fast ein Zehntel der Masse der ganzen Galaxis auf den Anteil der Nebel fällt.

enthalten die Wolken des Gases und des Staubes die Materie auch, die im Raum beim Bruch der riesenhaften sterbenden Sterne und die Geburt supernow auseinanderflog. Der Teil dieser Materie besteht aus den Metallen. Deshalb enthalten die Sterne, die in diesen Wolken aufkommen, die Teilchen der Metalle.

So ist der typische Stern, der in der Disc gelegen ist, ein junger und heisser Stern, der die bedeutende Anzahl verschiedener Metalle enthält. In Astronomie heißen solche Sterne von den Sternen der flachen Komponente.


Im Kern der Galaxis

Im Kern der Galaxis die Sterne, ist "эрёхы ¦Ёшх" dicht; der Kern der Galaxis, gehören hauptsächlich zur Kategorie der alten roten Riesen. Die Mehrheit von ihnen haben sich bei der kosmischen Explosion gebildet, zu dessen Zeit auch die Galaxis, ungefähr 12 000 Millionen Jahre rückwärts entstanden ist. Die Sterne der Scheibenkomponente ist wesentlich jünger: der Sonne, zum Beispiel, alles 5 000 Millionen Jahre.

heißen die Roten Riesen des Kernes von den Sternen der sphärischen Komponente. Sie haben sich aus den Nebeln des Wasserstoffes und des Heliums gebildet solange, bis die schweren Elemente nach der Explosion supernow dorthin geraten sind, deshalb in ihnen ist wenig es Metalle.

befinden sich die Roten Riesen und in einiger Entfernung von der sphärischen Rundung auch, wo sie den eigentümlichen sphärischen Ring um die ganze Galaxis bilden. Hier sind die neugierigen Bildungen, die aus den Hundert Tausende solcher Sterne bestehen, nach der Form erinnernd den Handschuh eben dort auseinandergeworfen, die von den Kugelansammeln heißen.

Zwei hellsten Kugel- Ansammeln, Omegu Zentawra und 47 Tukana, kann man vom unbewaffneten Auge in der Südhalbkugel sehen. Im Allgemeinen sind uns 200 Kugelansammeln bekannt.

Wie ist seltsamerweise, die Kugelansammeln und andere Sterne im Ring drehen sich zusammen mit dem übrigen Teil der Galaxis nicht. Sie dwischutsja nach den Umlaufbahnen um das galaktische Zentrum. Es Wird angenommen, dass sie bis jetzt dwischutsja nach jenen Bahnen, die protschertili zur Zeit der Geburt gleichzeitig mit der Galaxis.

Aus dem Herz der Galaxis stammen die sehr mächtigen Funksignale: ihre Quelle ist unter dem Titel "Р=Ёхыхч +" bekannt;. Dieses Grundstück strahlt auch die Röntgenstrahlen aus. Die Astronomen meinen, dass nur das schwarze Loch fähig ist, solche Energie zu produzieren. Es Wird angenommen, dass sich in der Mitte von der Mehrheit galaktik die schwarzen Löcher befinden.